Selbstdarstellung Aktivitäten Vereinsziele Beitrittserklärung
 

Wer und was ist der Biochemische Verein Groß-Berlin e.V. ?

Der Biochemische Verein Groß-Berlin e. V. ist ein gemeinnütziger Gesundheitsverein für Naturheilkunde, Gesundheitspflege und Ernährung. Er steht seit über 90 Jahren im Dienste der Volksgesundheit und pflegt damit eine lange Tradition.

Seine Hauptziele sind: die Verbreitung und Förderung der Naturheilweisen und die Aufklärung der Bevölkerung über natürliche Maßnahmen und Wege zur vorbeugenden Gesundheitspflege. Traditionsgemäß steht dabei die kostengünstige Mineralsalztherapie, BIOCHEMIE genannt, des Oldenburger Arztes Dr. med. Wilhelm Heinrich Schüßler im Mittelpunkt seiner Aufklärungs- und Schulungsbemühungen.

Diese Methode beruht auf der Erkenntnis, dass in allen lebenden Organismen neben Vitaminen, Enzymen und Hormonen eine Reihe von Mineralstoffen und Spurenelementen enthalten sind, die für den Aufbau und Ablauf aller Lebensfunktionen unerlässlich sind. Ein Mangel an diesen Stoffen führt zu Krankheit und Degeneration.

Darüber hinaus will der Biochemische Verein Groß-Berlin e. V. Informationsforum sein für alle natürlichen Therapieformen, die geeignet sind, den Hilfe suchenden Menschen auf sanfte und unschädliche Weise Gesundheit und Wohlbefinden zurückzugeben, bzw. seriöse Informationen darüber zu vermitteln, wie sich der Mensch gesund und leistungsfähig erhalten kann. Zu diesem Zweck gibt der Biochemische Verein Groß-Berlin e. V. eine Zeitschrift und andere Publikationen heraus und veranstaltet Vorträge, Seminare und Kräuterwanderungen.

Helfen Sie mit, unsere lebenswichtigen Ziele zu erreichen, als Mitglied im Biochemischen Verein Groß-Berlin e. V.